Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die goodgrade GmbH & Co. KG nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Daten ist für uns von höchster Bedeutung, weshalb die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften für uns eine Selbstverständlichkeit ist.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG (neu)“) ist die goodgrade GmbH & Co. KG, Mühlfeldstraße 21, 82152 Planegg (nachfolgend “goodgrade“).
Der Datenschutzbeauftragte der verantwortlichen Stelle ist Hans-Dieter Wunderlich, Mühlfeldstraße 21, 82152 Planegg, Telefon: 089 / 614 24 22-50, E-Mail-Adresse: wunderlich@goodgrade.de.
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch goodgrade nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

goodgrade GmbH & Co. KG
Mühlfeldstraße 21
82152 Planegg

Telefax: 089 / 614 24 22-99
E-Mail: service(at)goodgrade.de


Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge nutzen, verarbeiten und übermitteln und werden auch die weitere Versendung von Werbemitteln an Sie einstellen.
Die in der Datenschutzerklärung unter „Webanalyse“ beschriebene Datennutzung kann nur mit den dort aufgeführten Maßnahmen deaktiviert werden.

Sie können von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Außerdem sind Sie berechtigt, diese Daten bei Bedarf zu berichtigen oder vervollständigen zu lassen, sollten sich diese als unrichtig oder unvollständig erweisen und ferner ggf., sofern die jeweiligen Voraussetzungen gegeben sind, von Ihrem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten Gebrauch zu machen oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern. Dies gilt nicht, sofern eine Speicherung aufgrund gesetzlicher Vorschriften vorgegeben ist. Ihre Anfrage ist auch in diesem Fall per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten zu senden:

goodgrade GmbH & Co. KG
Mühlfeldstraße 21
82152 Planegg

Telefax: 089 / 614 24 22-99
E-Mail: service(at)goodgrade.de


Nachfolgend erhalten Sie Information über die Verwendung der Daten auf www.goodgrade.de.

Allgemeine Datenschutzhinweise

1. Erhebung von Daten

Sie können die Website jederzeit besuchen, ohne aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Zur Erbringung der Leistungen von goodgrade ist es notwendig, dass goodgrade ihr anvertraute personenbezogene Daten von Kunden sowie der Nachhilfeschüler unter Beachtung dieser Datenschutzbestimmungen erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt. Dies erfolgt jedoch nur, soweit die DSGVO, das BDSG (neu) oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet und Sie eingewilligt haben. Diese Einwilligung wird von goodgrade protokolliert.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, die Ihrer Person oder den Nachhilfeschülern zugeordnet werden können.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Die goodgrade GmbH & Co. KG wird Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wir für die Verarbeitung Ihrer Informationen einen externen Dienstleister beauftragen. Ein Beispiel hierfür ist der Versand von Briefen oder E-Mails. Diese Dienstleister erhalten nur die Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese nicht zu anderen Zwecken verwenden und sind verpflichtet, die Informationen gemäß der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes zu behandeln. Wir schließen zudem mit jedem Partner entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarungen und ggf. Auftragsdatenverarbeitungsverträge ab. In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen, und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (siehe oben). Die Rechtsmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungen bleibt hiervon unberührt. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgen Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder wird.

Zur Abwicklung von Zahlungen leiten wir Ihre Zahlungsdaten (z.B. Vorname, Name, E- Mail-Adresse) an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. PAYMILL oder an sonstige Zahlungsdienstleister weiter. Wir speichern keine Kreditkartendaten. Ihre Kreditkatendaten werden jedoch vom Kreditinstitut, PAYMILL oder sonstigen bei der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsdienstleistern erhoben und verarbeitet.

Schließlich werden wir Ihre Daten nur gemäß der bestehenden Datenschutzgesetze an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, insoweit wie wir rechtlich verpflichtet oder berechtigt sind.

Webanalyse

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Internetseite sowie Werbemaßnahmen zu optimieren gemäß Art. 6, Abs. 1, lit. f DSGVO. Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten. Während Ihres Besuchs unserer Internetseite werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten,
  • Bestellungen inkl. des Umsatzes und der bestellten Produkte,
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer),
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt),
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist),
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung,
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind).

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens. Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthalten eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nutzung von Facebook Website Custom Audiences

Um unsere Internetseite sowie Werbemaßnahmen zu optimieren wird auf unserer Seite der „Website Custom Audiences“ Pixel des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA gemäß Art. 6, Abs. 1, lit. f DSGVO genutzt. Hierbei wird ein Zählpixel zur Identifizierung der Website-Besucher verwendet.

Über diesen Zählpixel wird bei einem Besuch unserer Seiten eine direkte Verbindung zwischen dem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Hierdurch erhält Facebook die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Facebook kann dann den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen und diese Informationen für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir haben als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Selbstverständlich können Sie die Datenerfassung via Custom Audience deaktivieren. Hierzu klicken Sie bitte auf folgenden Link: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

Nutzung des Messengers WhatsApp

Wir bieten Besuchern unserer Webseite die Möglichkeit, mit uns über den Nachrichtendienst WhatsApp der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA in Kontakt zu treten. Hierfür verwenden wir die sog. „Business-Version“ von WhatsApp.

Mit dem Versenden einer Startnachricht an goodgrade (nachfolgend Versender) erklären Sie sich gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO damit einverstanden, dass der Versender Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) zu der direkten Kommunikation und der dafür erforderlichen Datenverarbeitung unter Benutzung des WhatsApp-Messengers verwendet. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Whatsapp sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal?eea=1&lang=de

Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen enthalten die obenstehenden Datenschutzrichtlinien des Messengers.

Mit dem Versenden einer Stopnachricht (z.B. „STOP“ ), werden Sie aus dem Verteiler ausgetragen und von dem Versender keine weiteren Nachrichten über den Messenger erhalten.

LinkedIn

Um unsere Internetseite sowie Werbemaßnahmen zu optimieren, nutzen wir, gemäß Art. 6, Abs. 1, lit. f DSGVO, das Retargeting Tool sowie das Conversion-Tracking der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (“LinkedIn”). Zu diesem Zweck ist auf unserer Webseite das LinkedIn Insight Tag integriert, welches es LinkedIn ermöglicht, statistische, pseudonyme Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unserer Website zu erheben und uns auf dieser Grundlage entsprechende aggregierte Statistiken zur Verfügung zu stellen. Es werden dabei in der Regel unter anderem folgende Angaben erfasst:

  • LinkedIn User ID (Cookie ID)
  • IP Adresse
  • Metadaten des Website-Besuchs, wie bspw. Browser-Typ, besuchte Website

Außerdem dienen diese Angaben dazu, Ihnen interessenspezifische und relevante Angebote und Empfehlungen anzeigen zu können, nachdem Sie sich auf der Webseite über bestimmte Services, Informationen und Angebote informiert haben. Die diesbezüglichen Angaben werden in einem Cookie gespeichert.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Wollen Sie dieses Tracking unterbinden, dann können Sie dafür den folgenden Link verwenden: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

4. Server-Log-Files / IP-Adressen

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von goodgrade werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien (Server-Logfiles) gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers und Betriebssystems.

Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert.

5. Werbemail

Für den Versand von Werbemails verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann Werbung per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Werbemail-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unsere Werbemails erhalten möchten.
Sollten Sie keine Werbemails mehr von uns erhalten wollen, können Sie jederzeit durch eine formlose Mitteilung per E-Mail an service(at)goodgrade.de oder per FAX an 089 / 614 24 22 99 dem Erhalt der Werbemail widersprechen oder Sie nutzen den in jedem unserer Werbemail enthaltenen Abmeldelink.

6. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Die Daten werden umgehend gelöscht sobald Ihre Anfrage beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

7. Cookies

goodgrade setzt auf der Homepage sogenannte Cookies ein, welche auf Ihrem Computer als Datei gespeichert werden. Die gesammelten Daten werden dazu verwendet unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen und somit so komfortabel wie möglich zu gestalten und um Werbemaßnahmen zu optimieren. Das Akzeptieren von Cookies ist nicht notwendig um unsere Webseite zu besuchen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Die Datenschutzbestimmungen können Sie auch als PDF downloaden.