Kostenloses Webinar: Lernen im Homeschooling und Versetzung

Am 25.07.2020 referierte Frau Rita Bovenz, OStDin und stellvertretende Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbandes, zu den Themen:

1. Welche Problemlagen und Defizite sind durch das Lernen Zuhause und den Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling entstanden?
2. Wie kann eine „Verlagerung“ der Defizite ins kommende Schuljahr vermieden werden?
3. Wie und wo kann man sich individuell beraten lassen?
4. Ersatzprüfung, Nachprüfung, Vorrücken auf Probe – was sind die Unterschiede?
5. Wie lange dauert die Probezeit? Wer entscheidet darüber, ob die Probezeit bestanden wurde? Was passiert, wenn sie nicht bestanden wurde?
6. Was können Eltern und Schüler für eine erfolgreiche Versetzung tun?

Das Video zu diesem Webinar können Sie sich hier ansehen.

Ähnliche Beiträge